Lohnbuchhaltung

Payroll Services

Ständige Änderungen im Lohnsteuerrecht sowie arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Regelungen machen die Lohnbuchhaltung zu einer besondere Umsicht erfordernden Aufgabe. Zudem bestimmt die Qualität der Lohnbuchhaltung maßgeblich das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Nicht nur deswegen ist die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung unbedingt Vertrauenssache.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Durchführung der Lohnbuchhaltung einschließlich monatlicher Gehaltsabrechnung, Reisekosten- und Spesenabrechnung, Mitarbeiterverwaltung
  • Ausfertigung von Arbeitsverträgen und arbeitsrechtliche Beratung
  • Beratung und Services rund um die Sozial-Versicherungen
  • Begleitung von Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Berufsgenossenschaftsprüfungen
  • Gestaltung und Durchführung von Bewerbungsverfahren
  • Rundum-Unterstützung von Mitarbeitern bei der Relocation
  • Vorbereitung der Einkommensteuererklärung

Mehrsprachige, interdisziplinäre Betreuung – ein persönlicher Ansprechpartner

Um diesen komplexen Ansprüchen zu genügen, haben wir ein Human Resources Team aus erfahrenen Lohnbuchhaltern und Fachjuristen aufgestellt, das all Ihre Fragen rund um den Lohn aus einer Hand betreut: Ein persönlicher Ansprechpartner, der mit Ihrem Unternehmen vertraut ist, steht Ihnen in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen unterstützend zur Seite. Auch die Erstellung von Arbeitsverträgen übernehmen unsere qualifizierten Rechtsanwälte gerne für Sie.

Unsere Dienstleistungen

Übertragen Sie Ihre Lohnbuchhaltung unseren Experten und profitieren Sie von der professionellen Ausführung folgender Dienstleistungen:
  • Vorbereitung und Anfertigung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Erstellung von sonstigen Lohn- und Gehaltsbescheinigungen
  • Erstellung der monatlichen Lohnsteueranmeldungen sowie von Lohnnachweisen für die Berufsgenossenschaft
  • An- und Abmeldung der Mitarbeiter bei den Krankenkassen etc.
  • Teilnahme an Prüfungen durch die Sozialversicherungsträger sowie Finanzbehörden
  • Vertretung gegenüber Behörden sowie Übernahme der Korrespondenz mit diesen
  • Lohnsteuerliche Repräsentanzen
  • Erstellung von Arbeitsverträgen

Wenn Sie zum ersten Mal einen Arbeitnehmer in Deutschland einstellen …

Sie bauen gerade Ihr Unternehmen in Deutschland auf und spüren zum ersten Mal die Herausforderung, die versteckten Klippen des deutschen Arbeitsrechts ohne Schaden zu umschiffen? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Unsere erfahrenen Spezialisten im Arbeitsrecht navigieren Sie mühelos an Ihr Ziel!

Selbstverständlich helfen wir Ihnen gern dabei, sich auch selbst im Arbeitsrecht zu orientieren: In der Broschüre „Ihr erster Arbeitnehmer in Deutschland!“ hat unsere HR-Outsourcing-Abteilung wesentliche Regelungen des deutschen Arbeitsrechts für Sie zusammengestellt und beantwortet so knapp essentielle Fragen, wie zum Beispiel:

  • Was ist im Anstellungsvertrag zu beachten?
  • Welche Beschäftigungsformen gibt es?
  • Welche gesetzlichen Vorschriften zur Arbeitszeit, zu Pflichtversicherungen, Urlaubsanspruch und Kündigung gelten?
  • Welche Bedeutung haben Tarifverträge für uns?

… und viele mehr.

Um die Broschüre zu erhalten, kontaktieren Sie uns einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unsere Expertin für Arbeitsrecht und Lohnabrechnung, Frau Rechtsanwältin Iris Engber-Kral und ihr Team beraten Sie selbstverständlich gern.

Vereinfachte Lohnabrechnung mit DATEV Arbeitnehmer Online

Hätten Sie gern weniger Verwaltungsaufwand mit den Lohn- und Gehaltsdokumenten Ihrer Mitarbeiter? Dann nutzen Sie doch die vielfältigen Vorzüge des DATEV-Onlineportals „Arbeitnehmer online“!

Nicht nur sparen Sie sich damit die aufwendige postalische Verteilung von Brutto/Netto-Abrechnungen und anderen Lohndokumenten samt Porto. Mehr noch profilieren Sie sich als zukunftsorientierter und nachhaltig denkender Arbeitgeber. Ihre Arbeitnehmer erfreuen sich unterdessen an den praktischen Vorteilen, welche die Digitalisierung ihrer Lohndokumente bietet: Gehaltsabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen und Sozialversicherungsnachweise werden 10 Jahre lang im DATEV-Rechenzentrum archiviert und können über einen Zeitraum von 2 Jahren vom Arbeitnehmer vollkommen selbstbestimmt und ortsunabhängig abgerufen werden.

Genaueres über Möglichkeiten und Funktionsweise von „DATEV Arbeitnehmer online“ erfahren Sie hier:



Darüber hinaus stehen Ihnen selbstverständlich Frau Rechtsanwältin Iris Engber-Kral und ihr Team gern als Ansprechpartner zur Verfügung.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DATEV Unternehmen Online

Was DATEV Unternehmen Online für Ihr Unternehmen tun kann, haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt:

DATEV Unternehmen Online